Betreuung, Demenzbetreuung nach §87b Siegburg

Kosten

Sehr gerne informieren wir Sie über die finanzielle Möglichkeit der Abrechnung und der Bezahlung im Rahmen der Kassen. Wir sind anerkannt von der Bezirksregierung und dürfen mit der Kasse je nach Pflegegrad abrechnen nach §45b Abs.1 Satz 6 Nr.4 SGB XI und auch die Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI. Gerne informieren wir Sie! Das Erst- und Informationsgespräch ist für Sie natürlich kostenfrei.

Leistung Kassen :

Der Gesetzgeber sieht zusätzliche Leistungen der Pflegeversicherung vor.

Wenn der Pflegebedürftige in seiner Alltagskompetenz eingeschränkt ist   z.B. dementiell verändert, geistig behindert oder psychisch krank, dann kann er dafür zusätzliche Betreuungsleistungen erhalten. Diese Leistungen haben eine Höhe von 125,- Euro und sind bei allen Pflegegraden gleich hoch.

Wenn Sie die Leistungen in einem Kalenderjahr nicht ausschöpfen, kann der nicht verbrauchte Betrag in das folgende Kalenderhalbjahr übertragen werden. Er muss bis zum 30. Juni des Folgejahres verbraucht werden.

 

Desweiteren:

Leistung der Pflegekasse: Verhinderungspflege

Wenn die private Pflegeperson, die auf dem Antrag auf Pflegestufe eingetragen wurde, wegen Krankheit oder Urlaub oder aus sonstigen Gründen verhindert ist, dann zahlt die Pflegekasse bis zu 1.612 € im Kalenderjahr. Dieser Betrag kann durch maximal die Hälfte des noch nicht genutzten Anspruchs auf Kurzzeitpflege (806 €) auf dann maximal 2.418 € erhöht werden. Dabei verringert sich der Anspruch auf Kurzzeitpflege entsprechend.

Das Geld kann entweder für 42 Tage im Kalenderjahr oder stundenweise auf das Jahr verteilt eingesetzt werden. Sie muss jedes Jahr neu beantragt werden und verfällt nach Ablauf eines Kalenderjahres.

 

Private Leistungen :

Alle Leistungen, die nicht über die Pflegekasse abgerechnet werden können,  von Ihnen privat gebucht und bezahlt werden. Dies kann auch bei der Steuer berücksichtigt werden, bitte sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater.


Betreuungsstunden am Wochenende und in den späten Abend- oder Nachtstunden werden nach Absprache berechnet.